Anfängerkurs.jpg

Anfängerkurs im Töpferstüble

Raus aus dem Alltag, rein in unsere Werkstatt und selbst loslegen!
​Ziel ist es, euch die Grundschritte des Töpferns zu vermitteln.

Ihr erlebt dabei, wie ihr mit euren Händen aus einem Stück Ton eigene Gefäße herstellen werdet.

 

Am ersten Kurstag bekommt ihr zunächst eine kleine Einführung in die Welt der Keramik.

Nach Einweisung an der Töpferscheibe beginnt das Drehen erster eigener Stücke. 

 

Rund um's Abdrehen geht's am zweiten Kurstag.

Abdrehen bedeutet, die Stücke vom Vortag werden in die finale Form gebracht.

Gefäßwände und -böden werden versäubert, das ein oder andere Teil bekommt vielleicht einen Henkel.

Darauffolgend besprechen wir, in welcher Farbe die Teile von uns glasiert werden. 

 

Während der Kurszeit versorgen wir euch mit Getränken und Snacks sowie
einem kleinen Vesper zur Mittagszeit am ersten Kurstag.

Im Anschluss an den Kurs trocknen die Stücke bei uns durch, werden zweimal gebrannt und glasiert.
Nach ca. 4-6 Wochen schicken wir euch die fertigen Stücke nach Hause.


1. Kurstag: 9.30-15.30 Uhr

2. Kurstag: 17.00 - 20.30 Uhr

Kursgröße: 4 Teilnehmer

390,- pro Person,
inklusive Material und Brennkosten